Haben Sie Fragen? +49 351 / 21 33 203 0

 

Wenn es Ihnen um die Elektrifizierung von Leichtkraftfahrzeugen geht, dann sind Sie bei binova technologies genau richtig! Wir forschen und entwickeln schon seit über sieben Jahren an Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Setzen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und finden Sie mit uns gemeinsam ganz individuelle Lösungen!

Wenden Sie sich einfach an unsere Experten und wir entwerfen mit Ihnen gemeinsam einen Plan für Batteriemanagement, Steuerung und Software. Gern auch kombiniert mit dem patentierten binova Flow Antriebssystem. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Elektrifizierung und Produktentwicklung von Antriebssträngen und einzelnen Komponenten geht!

Binova Flow weitergedachtUnsere Produkte von
binova Flow speziell für Sie angepasst.

Mehr erfahren

Individuelles EngineeringEngineering individuell
für Ihre Anforderungen und Ansprüche.

Mehr erfahren

Mentoring und BeratungUnsere erfahrenen Ingenieure
beraten und begleiten als Consultant Ihr Projekt.

Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir beraten Sie gern!

Mobilität weitergedacht – Leistungsflusssteuerung und Steuergeräte für EnergyBus

Ursprünglich kommt binova aus der Automotivbranche. Schon hier haben wir unzählige Erfahrungen in Bezug auf den Antrieb und dessen Optimierung gesammelt. Mit diesem Know-how konnten wir schließlich erfolgreich unsere ersten E-Motoren entwickeln. Zunächst dienten diese als Antrieb für Pedelecs. Doch inzwischen haben wir mit unseren Systemen die nächsten großen Fortschritte gemacht. So sind unsere Komponenten heute problemlos auf alle leichten Elektrofahrzeuge skalierbar.

Immer für Sie da!

Auch aus der Mikromobilität bzw. der Last-Mile-Electrification sind die Antriebssysteme von binova Flow nicht mehr wegzudenken. Ob Doppelantrieb, besondere Fahrprofile für Cargo-Bikes oder Lösungen für elektrische Anhänger: Wir sind den Herausforderungen unsere Kunden gewachsen und erzielen mit Ihnen gemeinsam das ideale Ergebnis! Auch Ihr Lkfz von Klasse L1e bis L7e elektrifizieren wir gern!

Einer unserer großen Fokuspunkte aktuell sind Menschen mit körperlichen Einschränkungen, denen wir durch unsere Systeme eine größere Freiheit und Selbstständigkeit ermöglichen wollen. Das schaffen wir zum einen über unsere Software, welche beispielsweise Fahrprofile für einseitig gelähmte Menschen ermöglicht. Zum anderen unterstützen wir aber auch durch unser Design und der Fertigung nötiger Sonderbauteile. Natürlich können Sie unsere Systeme ebenfalls als Nachrüstsatz bei Fahrrädern, Dreirädern sowie Liegerädern einsetzen.

Ihr Anwendungsbereich erstreckt sich sogar bis hin zum professionellen Transportwesen wie auch die Drohnen- und Robotikindustrie. Aktuell gelten für die Antriebssysteme von binova Flow folgende Eingrenzungen:

  • Spannungsversorgung: bis 60 V Gleichspannung (nach Schutzkleinspannung SELV)
  • Leistung: 700 W Dauerleistung (1300 W Spitzenleistung)/li>

Binova Electrification Package: Elektrifizierend gut!Wenn Sie einen gängigen BLDC-Motor in einem Leichtfahrzeug verbaut haben, können wir Ihnen unser binova Electrification Package nur wärmstens empfehlen! Das komfortable Gesamtpaket besteht aus der Motor Control, dem Battery Management und dem Display. Installiert wird es ganz leicht via Plug-and-Play-Prinzip: Anschließen und los geht’s!
Von Light Electric Vehicles wie etwa Scooter, Segway oder Pedelec, über Last-Mile-Electrification beispielsweise beim Roller und Lastenrad, bis hin zu Drohnen oder Robotikanwendungen: Mit diesem Gesamtpaket bringen Sie jeden Motor problemlos zum Drehen!

Binova Motor ControlUnser binova Motor Control sorgt dafür, dass Sie das Maximum an Leistung aus Ihrem Motor rausholen können. Das gelingt uns dank der Verwendung einer Vektorregelung und einer Bestpunktvorgabe. Das ganze System läuft dabei dank der Sinuskommutierung besonders leise. Natürlich kommuniziert es dabei auch mit anderen Komponenten im EnergyBus® und unterstützt die Rekuperation.

Binova Battery ManagementDas Battery Management System (BMS) von binova überwacht zuverlässig den Energiespeicher Ihres elektrifizierten Leichtkraftfahrzeuges. Dabei spielt es Daten zum aktuellen Ladezustand sowie auch eine Lebensdauerabschätzung aus. Zudem bietet es Ihnen die höchste Sicherheit beim Laden und Entladen, da es Zellprobleme frühzeitig erkennt und dem EnergyBus® meldet. Diese Vorgänge sind völlig problemlos an entsprechend dem EnergyBus® standardisierten Ladestationen möglich. Das ermöglicht Ihnen auch eine leichte, nach dem Plug’n’Play-Prinzip erfolgende Flottenintegration bzw. den Einsatz als Verleihfahrzeuge.

Dabei müssen Sie sich gar keine Sorgen um die Erneuerung Ihres BMS machen: Unsere Systeme sind auf alle aktuellen sowie zukünftigen Zelltypen und Zellchemien abgestimmt und entsprechend anpassbar. Das bedeutet auch, dass unser BMS problemlos in kundenspezifische Systeme integriert werden kann. Es entspricht sowohl der Kennung des EnergyBus®-Systems, als auch den DIN EN 15194 und der DIN 13849.

binova System ConfigurationDas binova Konfigurationstool vervollständigt ein reibungslos funktionierendes System. Mit diesem Programm stellen Sie wichtige Grenz- und Reglerparameter ein und gestalten Ihren individuellen Antrieb. Zudem erfahren Sie im Tool direkt Informationen zum Betriebsverhalten.

Anfrage stellen

Sie haben Fragen zu diesem Bereich? Eventuell können wir sie auch in unseren FAQ beantworten

Die patentierten Antriebssysteme von binova Flow sind universell und vielseitig einsetzbar und bringen dabei ein hohes Maß an Flexibilität und individuellen Gestaltungsfreiraum mit. Unser Mittelmotor für Pedelecs wird gezielt von speziell von uns entwickelten Programmen gesteuert und genau auf Ihre Ansprüche abgestimmt. Somit können wir (fast) alle Ihre Wünsche umsetzen.

Auf die Qualität von binova können Sie sich verlassen! Denn selbstverständlich verwenden wir für unser Produkte ausschließlich hochwertige und erprobte Materialien, die ohne Probleme der Belastung standhalten können. Ein binova Motor ist besonders robust gegenüber Umwelteinflüssen und sicher. Er überzeugt nicht zuletzt mit seiner langen Lebensdauer.

Unkompliziert und hochwertig: Der Antrieb

Unser Antriebssystem für Zweiräder ist von uns so konzipiert worden, dass es an jeder 68 mm BSA Tretlageraufnahme ohne Probleme installiert werden kann. Das bedeutet, dass Sie in der Auswahl des Fahrrads kaum eingeschränkt werden und keinesfalls einen Spezialrahmen benötigen, um Ihr individuelles Pedelec zu gestalten.

Bei Pedelecs bietet der binova Mittelmotor eine Unterstützung bis 25 km/h (bzw. 32 km/h auf dem amerikanischen oder schweizerischen Markt) und erzielt besonders hohe Reichweiten. Unsere Testmotoren kommen über 50.000 km ohne Wartung aus und funktionieren nach wie vor ohne Mängel. Selbstverständlich entsprechen unsere Komponenten dabei der DIN EN 15194.

Beim Motor selbst handelt es sich um einen getriebe- und bürstenlosen Direktantrieb. Dieser ist weitgehend für seine verschleißarme Leistung bekannt. Er kann als Mittelmotor ohne Weiteres direkt am Tretlager montiert werden und treibt hier direkt das Kettenblatt an.

Perfekt aufeinander abgestimmt: Vernetzung

Das gesamte Antriebssystem wurde von uns via CAN vernetzt und entspricht dem EnergyBus® (CiA 454) Standard. Wenn Sie sich für unser binova Motorsystem entscheiden, erwartet Sie ein hochqualitatives Produkt, welches konkret aus den folgenden Hauptkomponenten besteht:

  • Das Motorsystem von binova (mit integrierter binova Motor Control)
  • Das Tretlager: Ein Messtretlager, welches die Trittfrequenz sowie -richtung erfasst und speichert.
  • Die Rahmenbefestigung: Besteht aus einer Schelle sowie einer elastischen Kugelkalotte, die vibrationsdämpfung und materialschonend wirkt.
  • Der Speedsensor: Erfasst die gefahrene Geschwindigkeit.
  • Der Akku: Entweder als Gepäckträger- oder als Unterrohrakku erhältlich. Die Akkus sind abschließbar und können zum Laden entnommen werden (können aber auch im Gehäuse geladen werden).
  • Das Display: Wird in der Lenkermitte installiert und zeigt folgende Informationen an: Geschwindigkeit, Restreichweite, Fahrerleistung, Tages- und Gesamtkilometer sowie gegebenenfalls Fehlermeldungen. Verfügt ebenfalls über einen USB-Port zur Verbindung mit dem binova Service Tool oder zum Laden elektrischer Kleingeräte.
  • Optionaler Schaltsensor: Erfasst die Belastung der Schaltung und optimiert diese automatisch (v.a. bei Nabenschaltungen sinnvoll).
  • Das Service Tool: Ein binova-eigenes Dienstprogramm zum Aktualisieren der Software, zur Auswahl von Fahrprofilen sowie zum Auslesen von Fehlercodes. Das Programm ist intuitiv bedienbar, sodass Sie nicht von Vertragswerkstätten abhängig sind.
  • Der Kurbelsatz aus Aluminium.

Sind Sie interessiert an unseren umfangreichen Leistungen? Dann stellen Sie uns eine Anfrage. Unser einzigartiges Motorsystem liefern wir an zertifizierte Händler und verbauen es auch selbst. Nach Rücksprache kann das Antriebssystem auch in anderen Anwendungen Verwendung finden.

Unsere Forschung können wir genau auf Ihre Anforderungen zuschneiden. Angepasst an den jeweiligen Anwendungsfall bzw. Ihre individuellen Wünsche entwickeln wir eine Gesamtlösung, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen die folgenden Prozesse:

  • Hardwareentwicklung / -platinenlayout
  • Softwareentwicklung / -programmierung
  • Design und Konstruktion der mechanischen Baugruppen, Komponenten und Gehäusen
  • Musterbau
  • Erprobung und Validierung
  • Betreuung Erstmusterfertigung und Serienüberleitung

Wenn Sie bei uns Kunde werden, können Sie auf unser umfassendes Know-how aufbauen und vertrauen. Termingerecht und selbstverständlich im vereinbarten Kostenrahmen stellen wir mit Ihnen gemeinsam ein Endprodukt zusammen, dass Sie überzeugen wird!

Unser reibungsloser Prozess für ein effektives Arbeiten:

Sie wollen gern mit uns zusammenarbeiten und Ihr Projekt zur E-Mobilität mit binova gemeinsam umsetzen? Dann stellen Sie ganz einfach online Ihre Anfrage. Unsere Prozesse sind so optimiert, dass Sie schnellstmöglich zum gewünschten Ergebnis kommen.


1. Anfrage stellenStellen Sie uns kurz Ihre Idee vor oder legen Sie Ihre Herausforderung dar. Mit dieser Anfrage startet eine detaillierte Auftragsklärung. Uns ist es besonders wichtig, Ihre Anliegen exakt zu verstehen, um Ihnen ein ehrliches und realistisches Feedback zu Ihrem Vorhaben geben zu können.

2. Projektplan und Angebot erstellenWir geben Ihnen eine Rückmeldung und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dieses an, erhalten Sie zeitnah einen ausgearbeiteten Projektplan. Gemeinsam schnüren wir sinnvolle Arbeitspakete, die Sie einzeln und Schritt für Schritt beauftragen können. Auch während eines Projektes messen Sie uns an unseren Ergebnissen – so schaffen wir Vertrauen und Transparenz!

3. Beratung durch unser Engineering TeamIhre Anforderungen sind unser Ansporn, darum setzen wir sie im Detail um. Klare Ansprechpartner und regelmäßige Gespräche sowie die Anpassung der Zielstellungen ermöglichen es, die relevanten Umwelten und Wirklichkeiten einander anzupassen.

4. Umsetzung und PrototypeDas Ergebnis unserer Arbeit ist in der Regel ein elektrifizierter Prototyp. Gerne übernehmen wir für Sie auch das Testing und die Vorbereitung für die Serienproduktion. So garantieren wir gute Erfahrungen und beste Produkte!
Wagen Sie den Schritt in die Elektrifizierung! Wir von binova sind Ihr kompetenter Partner auf Augenhöhe, der sich auf neue Herausforderungen freut. Kontaktieren Sie uns und wir erarbeiten gemeinsam Ihr neues Konzept und Produkt für die Zukunft.

Anfrage stellen

Sie haben Fragen zu diesem Bereich? Eventuell können wir sie auch in unseren FAQ beantworten